CLUBNACHT

  • Datum: Immer am 2. Tag des Monats, 20:15 Uhr - 21:45 Uhr
  • Nächster Termin: 2. September 2022, 20:15 Uhr.
  • Format: Zoom-Konferenz, Daten erhältst du nach Anmeldung
  • Inhalte: Jede Clubnacht besteht aus einer Lesung, einer Pause und einem anschließenden Gespräch. Wenn du einen eigenen Text vorlesen (lassen) möchtest, bietet die Clubnacht dir hierfür einen Rahmen.
  • Regeln: Um einen für alle Teilnehmenden angenehmen Raum zu kreieren, liegt es mir am Herzen, dir ein paar Dos und Don'ts mit auf den Weg zu geben. Bitte lies diese aufmerksam durch, um zu entscheiden, ob und wie du teilnehmen möchtest. Danke!
  • Gruppengröße: Es nehmen max. 10 Personen an einer Clubnacht teil.
  • Teilnahme einmalig oder öfter: Manche Menschen kommen zu mehreren Clubnächten, andere nehmen nur ein Mal teil. Es ist dir jederzeit freigestellt, dazu zu kommen. Es gibt keine fortlaufende feste Gruppe.
  • Wer nimmt teil? Mir ist der Austausch und die Normalisierung des Themas für alle wichtig, darum ist die Clubnacht keine exklusive Veranstaltung für Personen, die eine Fehlgeburt erlebt haben oder für Frauen. Du hast selbst kürzlich oder vor langer Zeit deine Schwangerschaft(en) verloren? Du kennst eine Person, die betroffen ist? Du hast eine Abtreibung erlebt? Du hast keine Schwangerschaft selbst getragen, bist aber Elternteil? Du machst dir allgemein Gedanken zum Thema Elternschaft? All dies trifft auf dich nicht zu und dennoch interessiert dich Club Nacht? Du möchtest eine weitere Person mitbringen? Willkommen.

  • Hinweis: Da ich keine Therapeutin bin kann ich keine fachlich fundierte psychologische Betreuung gewährleisten. Informationen zu psychologischer Beratung findest du z.B. auf der Website des Berliner Versorgungsnetzwerk Psychosomatische Gynäkologie und Geburtshilfe.
  • Anmeldung zur Clubsession: clubnacht@posteo.de